Infothek

Es gibt immer ein erstes Mal: Die meisten unserer Patienten kommen von der klassischen Schulmedizin und sind mitunter zunächst skeptisch gegenüber unseren Heilverfahren. In unserer Infothek möchten wir Ihnen typische Fragen beantworten, die Ihnen mehr über unsere heilpraktische Tätigkeit verraten und somit auch ein eventuelles Misstrauen aus dem Weg schaffen. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie weitere Fragen haben.

Was ist Akupressur?

Akupressur ist Teil der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Mit den Fingern wird Druck auf bestimmte Punkte ausgeübt. Ziel ist es, die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren und ein  Ungleichgewicht auszugleichen. Dadurch kann sie gegen eine Vielzahl von Einschränkungen eingesetzt werden.

Was sind Pflanzenheilkunde?

Pflanzenheilkunde ist wohl die älteste medizinische Methode überhaupt, heutzutage wieder gebräuchlich gemacht. Auch Phytotherapie genannt, war sie lange Zeit sehr wichtig. Nachdem dieser Weg für viele Jahre verlassen wurde, erlebt die Pflanzenheilkunde in letzter Zeit wieder eine sanfte Renaissance.

 

Bei der Phytotherapie handelt es sich ganz allgemein um die Behandlung von Krankheiten mit pflanzlichen Arzneimitteln. Dabei erfolgt die therapeutische Anwendung von Pflanzen oder Pflanzenteilen (Blüten, Blätter, Samen, etc.). Bei der Phytotherapie im engeren Sinn werden zusätzlich z.B. Tinkturen oder Kapseln eingesetzt.

Was ist Aromawellness?

Aromawellness sind Anwendungen mit ätherischen Ölen von doTerra. Eine Anwendung kann aromatisch, intern und oder auch topisch erfolgen. Möglich sind hier die AromaTouch von doTerra oder auch einzelne individuelle Anwendungen mit ätherischen Ölen für unsere Sinne, abgestimmt auf Ihr persönliches Thema. 

Was ist Reflexzonenmassage?

Reflexzonen sind genau definierte Flächen auf bzw. unter der Haut des Menschen. In der Theorie stehen diese jeweils in Verbindung mit einem Organ bzw. einer Körperfunktion. Durch die Massage der Reflexzonen soll eine indirekte Wirkung auf die Organe erreicht werden. Bisher konnten diese Zusammenhänge nicht wissenschaftlich belegt werden.

Reflexzonen gibt es am gesamten Körper. Die bekanntesten und am häufigsten behandelten Reflexzonen sind die Fußreflexzonen und die Handreflexzonen. Sie wir zur Steigerung des Wohlbefindens angewendet.

Was ist Homöopathie?

Homöopathie ist  eine Methode, die sich von anderen unterscheidet. Hier steht der Mensch als Ganzes im Mittelpunkt des Interesses steht und nicht nur einzelne, behandlungsbedürftige Symptome. Da homöopathische Mittel eher regulierend auf die Körperfunktionen wirken und nicht stimulierend oder hemmend, zeichnen sie sich durch eine sehr gute Verträglichkeit aus. Deshalb sind sie auch für Kinder sehr beliebt. Das Ziel der Homöopathie ist es, die Selbstheilungskräfte, die in jedem schlummern, ganz gezielt zu aktivieren.

Was ist Farb-Licht-Therapie?

Farb-Licht-Therapie ist dafür bekannt, bei der Heilung körperlicher und psychischer Erkrankungen zu helfen. Sie kann das allgemeine Wohlbefinden enorm steigern und mit dem Licht in unterschiedlichen Farben die verschiedensten Wirkungen erzeugen. Jedes Farblicht kann ein Organ oder Körpersystem unterstützen.

Was ist Reiki?

Reiki ist eine energetische Behandlung, die über die Handflächen zum Patienten fließt und die meist als behagliche, beruhigende und heilsame Wärme oder Kribbeln wahrgenommen wird. Die Reiki-Philosophie erklärt diese Wärmeentwicklung mit der universellen Energie – je mehr Energie im Körper fließt, desto wohler, lebendiger und gesünder fühlt sich ein Mensch. Die Energie sucht sich ihren eigenen Weg und strömt genau dorthin, wo sie im Körper gebraucht wird. Dadurch kommt es bei jedem Patienten zu einer individuellen Wirkungsweise. Positive Ergebnisse können auf körperlicher, geistiger, emotionaler und sozialer Ebene erfolgen.

Was ist Sanjo?

Sanjo ist eine Form der manuellen Körperbehandlung zur Reduzierung des muskulären Hartspanns.

Wenn Muskeln dauerhaft schon im Grundtonus angespannt sind, tun sie das nicht von sich aus, sondern nur auf Weisung ihres Chefs, des Gehirns. Irgend eine Instanz im Kopf hat dann entschieden, bestimmte Muskeln dauerhaft anzuspannen und den Grundtonus zu erhöhen. Normalerweise wird diese angespannte und verkürzte Muskulatur gedehnt, um sie zu entspannen. Leider wird dadurch aber nicht der Befehl des Chefs dieser Muskeln zurückgenommen. Deshalb sind die so behandelten Muskeln zwei, drei Tage später wieder genau so angespannt wie vorher.

Hier finden Sie uns

Kontakt

 

RA NATURHEILPRAXIS
Dieselstr. 16

70771 L-Echterdingen

 

Tel. Andrea Hartelt

0152 34047331

 

Tel. Ulrike Kastner

0170 8057437

 

Tel. Ulrike Bastian

0172 9054271

 

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© RA Naturheilpraxis